The Future is Beautiful
Cathrin Hoffmann and Anna Steinert
Mar 09 – Apr 17, 2021
Opening: Mar 09, 2021
The Future is Beautiful, 2021

INSTALLATION VIEWS

WORKS

PRESS RELEASE

I am very pleased to present the exhibition The Future is Beautiful with new works by emerging artists Cathrin Hoffmann and Anna Steinert and explore together what it could mean to invite beauty in times of instability.

What power does beauty have in our shaping world?

Beauty has the power to move us, to stop us in our tracks, to transform us and to get us out of our heads, even if it is just for a little while. Beauty is deep and layered. Beauty invites us into a space of possibility, creativity and imagination. Beauty embraces complexity, and the paradox of humanity. Beauty loves the messiness, the process, the awkwardness, the imperfections. Beauty connects us to the power of our dreams. It sustains us through our challenges and regenerates us.

Cathrin Hoffmann and Anna Steinert both share the strong capacity of finding visual expressions of internal states that tap into the dark and light aspects of life that touch us on a non conceptual level.

The contorted and twisted figures in Cathrin Hoffmann’s paintings stretch or crouch over her dark and boldly colored canvases. Mostly singular and isolated beings in search for connection reveal their struggles towards life and death, pain and pleasure, love and loss which everyone can relate to. When asked what beauty means in regards to her work Cathrin Hoffmann answers: „When you encounter beauty, it is as if you have the chance to catch a glimpse of the overall truth for a brief moment. The world inverts before it springs back into its old form, and the feeling might have disappeared.“

Anna Steinert’s vivid abstract paintings with their colorful whirls and patches create an intensity that is linked to the experience of connectedness, a feeling of immediacy, and being in the moment. It is a state that can be generated by interpersonal encounters of all kinds, but also when being alone, in the city, nature or in everyday situations. It is a feeling of liveliness, movement and departure. „In my paintings, it is not primarily seeing as a categorizing quality that determines what beauty is, but that of the inner eye, which also looks for an inner truth.“ says Anna Steinert.

With The Future is Beautiful we are challenging the one-dimensional notion of beauty, the cynicism that the term often evokes and the concept of perfection that it is triggering. Inviting beauty means an approach to life which embraces all of its facets while connecting to possibility and aliveness. By sharing it and acknowledging the interconnectedness we are finding comfort and hope. We are able to choose our perspective, now and always.

Ich freue mich sehr, die Ausstellung The Future is Beautiful mit neuen Arbeiten der Künstlerinnen Cathrin Hoffmann und Anna Steinert vorzustellen und gemeinsam zu erforschen, was es bedeuten könnte, das Schöne einzuladen in Zeiten der Instabilität.

Welche Kraft hat Schönheit in unserer Welt?

Schönheit hat die Kraft, uns zu bewegen, uns innehalten zu lassen, uns zu transformieren, aus dem Kopf zu kommen — und sei es nur für einen kurzen Moment. Schönheit ist tief und vielschichtig. Sie lädt uns ein, in einen Raum voller Möglichkeiten, Kreativität und Vorstellungskraft. Schönheit feiert die Komplexität und das Paradox des Menschlichen. Schönheit liebt die Unordnung, den Prozess, die Unbeholfenheit, die Unvollkommenheit. Schönheit verbindet uns mit der Kraft unserer Träume. Sie unterstützt uns bei unseren Herausforderungen und hilft dabei, uns zu regenerieren.

Cathrin Hoffmann und Anna Steinert teilen die starke Fähigkeit, einen visuellen Ausdruck für innere Zustände zu finden, welche sowohl die dunklen als auch die hellen Aspekte des Lebens erschließen und uns auf einer nicht konzeptuellen Ebene berühren.

Die verzerrten und verdrehten Figuren in Cathrin Hoffmanns Gemälden strecken sich oder kauern über ihre dunklen und farbintensiven Leinwände. Meist sind es singuläre und isolierte Wesen, welche auf der Suche nach Verbindung ihre Kämpfe um Leben und Tod, Schmerz und Vergnügen, Liebe und Verlust offenbaren. Kämpfe, mit denen sich jeder und jede identifizieren kann. Auf die Frage, was Schönheit in ihrer Arbeit bedeutet, antwortet Cathrin Hoffmann: „Wenn man auf Schönheit stößt, ist es, als hätte man die Möglichkeit, für einen kurzen Moment einen Blick auf die allumfassende Wahrheit zu werfen. Die Welt kehrt sich um, bevor sie wieder in ihre alte Form zurückfindet, und das eben gewonnene Gefühl scheint wieder verschwunden.”

Anna Steinerts lebhafte abstrakte Gemälde erzeugen mit ihren farbenfrohen Kringeln und Flecken eine Intensität, die mit der Erfahrung von Verbundenheit, einem Gefühl der Unmittelbarkeit und dem im Moment sein verknüpft ist. Es ist ein Zustand, der sowohl durch zwischenmenschliche Begegnungen aller Art erzeugt werden kann, als auch beim Alleinsein, in der Stadt, in der Natur oder in alltäglichen Situationen. Es ist ein Gefühl von Lebendigkeit, Bewegung und Aufbruch. „Es ist bei meinen Bildern nicht primär das Sehen als eine kategorisierende Eigenschaft, die bestimmt, was Schönheit ist, sondern die des inneren Auges, das auch nach einer inneren Wahrheit Ausschau hält.“, so Anna Steinert.

Mit The Future is Beautiful stellen wir die eindimensionale Idee von Schönheit, den Zynismus, den der Begriff oft hervorruft, und das triggernde Konzept der Perfektion in Frage. Das Schöne einzuladen bedeutet eine Herangehensweise an das Leben, welche alle seine Facetten mit einschließt und sich gleichzeitig mit Möglichkeiten und Lebendigkeit verbindet. Indem wir Schönheit teilen und unsere Vernetzung anerkennen, finden wir Trost und Hoffnung. Wir können unsere Perspektive frei wählen, jetzt und immer.

VIEWING ROOM

WALK THROUGH
THE FUTURE IS BEAUTIFUL
Mar 09 – Apr 17, 2021
Cathrin Hoffmann and Anna Steinert

RELATED NEWS

Cathrin Hoffmann
Die Londoner Kunstmesse Frieze – Mühsam normal
by Stefan Kobel
Der Tagesspiegel
Oct 16, 2021
Frieze London
With a solo presentation by Cathrin Hoffmann
Oct 13 – 17, 2021
Anna Steinert
berlinviews.com
Apr 2021
Schönheit in Farbe und Abstraktion
Cathrin Hoffmann und Anna Steinert in der Galerie Tanja Wagner
by Alexandra Karg
gallerytalk.net
Mar 31, 2021