Šejla Kamerić
Überschwappende Malerei und Subjektivitätserkundungen zwischen Exzess und Kriegserfahrung
by Ferial Nadja Karrasch
artmagazine
May 2, 2019

“(…) Ebenfalls eine Erkundung der Subjektivität findet in der Ausstellung We come with a bow der bosnischen Künstlerin Šejla Kamerić (*1976 in Sarajevo) in der Galerie Tanja Wagner statt. Hier wird jedoch nichts nach draußen geschrien, werden keine großen Gesten aufgefahren. Dem Lauten und Beängstigenden begegnet Kamerić mit ruhigen Motiven, wobei das Dunkle aber untergründig in den Arbeiten schwelt. Kamerićs Jugend fällt zusammen mit dem Bosnienkrieg und der vier Jahre dauernden Belagerung Sarajevos, ergo mit Gewalt, Tod, Angst und täglichem Überlebenskampf. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit diesen Themen ebenso wie mit postkapitalistischen Diskursen und mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft...”

Šejla Kamerić
Artist Talk
Kunsthaus Dresden
May 22, 2022
Šejla Kamerić
HOT MESS
Group exhibition curated by Yolandé Gouws & Vanja Žanko
Kühlhaus, Berlin
May 22, 2022 – May
Šejla Kamerić
Politics in Art
Group exhibition curated by Agnieszka Sachar
MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakow, Krakow
Apr 28 – Apr 25, 2022
Šejla Kamerić
MITbeSTIMMEn
Group exhibition curated by Marta Smolińska
Galerie Nord, Berlin
Apr 13 – Apr 28, 2022